SUP, Windsurfen und Wellenreiten auf Boavista

Wie schon im zweiten Beitrag beschrieben, waren die Wellen an unserem Strand „Praia de Chavez“ zu hoch, zu hart, zu viel. Sogenannte „Shortbreak Waves“ haben es einfach nicht zugelassen dort zu surfen – man spürte den Nacken, der abends schmerzte durch die Gewalt der Wellen. Einfach ungeeignet für alles – …

Rabil und Sal Rei auf Boavista / Kap Verden

Was gibt es zu berichten von den kleinen Städten auf Boavista bzw zu zeigen. Leider sehr wenig. Sal Rei ist die „Hauptstadt“ der Insel, ein paar nette Restaurants, ein paar kleine Shops, Souvenirläden, der Marktplatz und das war es dann auch schon. Links von Sal Rei sind ein paar nette …

Erste Versuche im Wellenreiten

Wir sind unterhalb von Sal Rei, am Strand Praia de Chaves. Es ist Ende Februar, die Wellen peitschen, es Kracht die ganze Nacht hindurch – Wellen zum surfen sind es jetzt nicht. Aber ein Deutscher, der ruhige Zeiten nicht abwarten kann, tummelt sich mit seinem SUP in den Wellen. Weit und …

First Day on Boavista

Den ersten Tag haben wir langsam hinter uns gelassen. Fazit: Wunderbare kilometerlange Strände, riesige Wellen, kühler Wind, viel Sonne, karges Land, wilde Tiere, viele weiße Rentner, Sonnenbrand, die kleine Stadt Sal Rei und Capoeira. Und wer nun will, etwas ausführlicher 😉 Aus dem Flieger blickte man auf diese braune karge …

Wellenreiten & Windsurfen auf den Kap Verden

Witzig – oft kommt die Frage “ Wo geht es diesmal hin ?“ und sobald man von den Kap Verden spricht, kommen nur die Fragen “ Wo ist das denn?“ oder „Sind das die Kanaren?“ Genau diese Frage stellten wir uns vor 3 Jahren als wir nach Urlaubszielen suchten – und …